Datenschutz

D_05a Datenschutzerklärung

1. Rechtsgrundlage

a. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutzanpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

  1. Grundsätzliches

    1. Verantwortlicher ist ALEXANDER PURT FLORIANIGASSE 2, 7361 LUTZMANNSBURG

    2. Es ist uns ein Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns

      anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und verarbeiten.

  2. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

    1. Ihre Daten benötigen wir um ein ordnungsgemäßes Anbot erstellen zu können, Rechnungen zu schreiben oder Ihr Material zu liefern.

    2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits die Vertragserfüllung (Kauf), berechtigtes Interesse, Erfüllung rechtlicher bzw. vertraglicher Pflichten, sowie Ihre Einwilligung (Kontaktformular). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

    3. WirverarbeitenIhrepersonenbezogenenDaten,soweiterforderlich,für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (Anbahnung, Auftragsbestätigung, Nachfrage zum Anbot etwa 2 Wochen später), sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten & Dokumentationspflichten, die aus dem UGB (Unternhemensgesetzbuch) & der BAO (Bundesabgabenordnung) hervorgehen; sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- & Garantiefristen.

  3. Kontaktformular

    1. Im Rahmen der Betreibung unserer Website (www.powershop.shop) können Sie ein Kontaktformular ausfüllen. Die Daten gehen direkt an die Geschäftsführung und dienen rein geschäftlichen Zwecken (Anboterstellung, Preisauskünfte, Ratschläge für Bauvorhaben)

    2. Ihre Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfragen über unseren Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung NICHT weitergegeben oder erhoben. Ohne diese Daten können wir allerdings Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

c. DieDatenverarbeitungerfolgtaufBasisdergesetzlichenBestimmungen des

§ 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 1 lit. A (Einwilligung) DSGVO.

5. Sonstiges

a. Wir verkaufen nicht online!
b. Wir verwenden keine Cookies oder andere Tracking Tools! c. Wir versenden keine Newsletter!

6. Einwilligung und Recht auf Widerruf

  1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung nötig, so verarbeiten wir die Daten erst nach ausdrücklicher Zustimmung.

  2. Wir verarbeiten keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung selbst beim gesetzlichen Vertreter eingeholt haben.

  3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit schriftlich widerrufen (betonlos@betonlos.at). In solchem Fall werden die bisher gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge für statistische Zwecke verwendet – ohne Personenbezug! Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis auf Widerruf erfolgten Vereinbarung nicht berührt!

7. Datensicherheit

a. Herr ALEXANDER PURT setzt sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen zur Sicherheitseinhaltung, um gespeicherte personenbezogene Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unbefugter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschrittes fortlaufend verbessert!

8. Rechte

a. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten (Verantwortlich: ALEXANDER Purt betonlos@betonlos.at). Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht (Rechnungen 7 Jahre) besteht, so haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien; Mail: dsb@dsb.gv.at)